Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

 

Aktuelles

Stadt begrüßt Landesprogramm zur Förderung der Innenstadt

Der innerstädtische Einzelhandel ist schon seit längerer Zeit einem stetigen Veränderungsprozess unterworfen. Eine fortschreitende Filialisierung und nicht zu Letzt auch die zunehmende Verlagerung des stationären Handels in das Online-Geschäft setzen die Innenstädte erheblich unter Druck. Die Corona-Pandemie hat die Situation zusätzlich verschärft und dem Handel sowie der Gastronomie stark zugesetzt.

„Die Situation in der Wülfrather Innenstadt und die Konzentration von Leerständen in Mitten der Fußgängerzone betrachten wir mit großer Sorge. Daher begrüßen wir die Initiative der  Landesregierung, mit dem „Sofortprogramm zur Stärkung unserer Innenstädte und Zentren in NRW...

weiter lesen...

Niederbergisches Museum

Das Niederbergische Museum präsentiert eine große Sammlung charmant und ohne Distanz zum Besucher.

Zeittunnel Wülfrath

Im Zeittunnel Wülfrath erleben Sie eine Zeitreise durch 400 Mio. Jahre Erdgeschichte.

 

Wasser Welt: Tickets buchen bei NeanderTicket.de

Rathaus: Bürgerbüro geöffnet, für alle anderen Ämter gilt: Bitte Termin vereinbaren

Seit 3. August ist das Bürgerbüro wieder direkt und ohne Termin zu erreichen.

Die anderen Ämter der Stadtverwaltung Wülfrath sind allerdings auch weiter nur nach vorheriger Terminvereinbarung persönlich zu erreichen. 

Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, sich mit Anliegen möglichst schriftlich, per E-Mail oder telefonisch an die Stadt zu wenden.

Im Rathaus gilt die Pflicht, einen Nasen-Mund-Schutz zu tragen.

Corona-Krise: Allgemeine Informationen

Neubürgerbroschüre

Die Broschüre ist im Bürgerbüro, in der Wülfrather Medien Welt und am Zeittunnel erhältlich.

Logo Stadtwerke
Logo Neanderenergie
Logo GWG
Logo Volkshochschule Mettmann-Wülfrath
Logo Niederbergbahn
Logo Neanderland