Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Was ist Kindertagespflege?

Kindertagespflege ist ein gleichrangiges Angebot zu Kindertageseinrichtungen und eine Alternative zur Betreuung in Kindertageseinrichtungen. In der Regel sind die zu betreuenden Kinder bis zu drei Jahre alt (in Ausnahmefällen auch älter, z.B. wenn ein Kind ein zusätzliches Angebot im Anschluss an eine Kindertagesstätte oder OGATA braucht). Kindertagespflege zeichnet sich durch hohe Flexibilität aus und durch eine individuelle Betreuung in kleinen Gruppen, (Gruppengröße liegt zwischen zwei bis neun Kinder).  Kindertagespflege ist ein familienunterstützendes Angebot. Kindertagespflege findet im Haushalt der Kindertagespflegeperson statt oder in extra dafür angemieteten Räumlichkeiten.

Welche Qualifikation haben Kindertagespflegepersonen?

Kindertagespflegepersonen verfügen entweder über eine pädagogische Ausbildung (Kinderpflegerin, Erzieherin, Sozialpädagogin u.ä.) und 80 Stunden Qualifizierung im Bereich Kindertagespflege, oder haben sich über einen Bildungsträger im Bereich Kindertagespflege mit 300 Stunden nach QHB qualifiziert. Die Eignung der Kindertagespflegepersonen wird durch das Jugendamt überprüft. Kindertagespflegepersonen verfügen über eine Pflegeerlaubnis des Jugendamtes.

Aufgaben der Fachberatungsstelle

  • zentrale Anlaufstelle für Eltern die ihr Kind in Kindertagespflege betreuen lassen wollen
  • Informationsstelle und Beratungsstelle für alle die als Kindertagespflegeperson arbeiten möchten
  • Eignungsfeststellung, Eignungsüberprüfung und Ausstellung der Pflegeerlaubnis
  • Passgenaue Vermittlung ihres Kindes in Kindertagespflege.
  • Durchführen in Kooperation mit Bildungsträgern von Fortbildungsveranstaltungen
  • Fachaufsicht und Begleitung von Kindertagespflegepersonen während der Betreuung

Finanzierung/Kosten

Das Jugendamt der Stadt Wülfrath finanziert die Betreuung in der Kindertagespflege durch Zahlung an die Kindertagespflegeperson. Von den Eltern wird ein einkommensabhängiger Kostenbeitrag erhoben.

Sie möchten als Kindertagespflegeperson arbeiten?

  • Beratung zu Qualifizierungsmöglichkeiten, Weiterbildung und Ausbildung zur Kindertagespflegeperson
  • Informationen über die Voraussetzungen die sie als Kindertagespflegeperson erfüllen müssen
  • Angebot von regelmäßigem Fachaustausch und Fortbildungen
  • Begleitung während der Betreuung

Weitere Infos, Rechtsgrundlagen, Links

Bedarfsmeldung für die Kindertagespflege

Um eine Betreuung über Plätze nach § 5 KiBiz - Bedarfsanzeige und Anmeldung -  in der Kindertagespflege in Anspruch nehmen zu können, füllen Sie bitte eine Bedarfsmeldung aus und geben diese im Jugendamt ab. Nach Eingang und Bearbeitung Ihrer Bedarfsmeldung bekommen Sie eine schriftliche Bewilligung der von Ihnen beantragten Betreuungsstunden.

Wenn Sie Ihren Wohnsitz in Wülfrath haben, ist das Jugendamt der Stadt Wülfrath für Sie zuständig.  Sie bezahlen für die Kindertagesbetreuung Ihres Kindes die Elterngeldbeiträge in Wülfrath.

Die Liste der für Wülfrath tätigen Kindertagespflegepersonen finden Sie auf dieser Seite. Anhand der Liste haben Sie die Möglichkeit, sich die Kindertagespflegeperson zu suchen, die gut zu Ihrem Bedarf passt. Diese kontaktieren Sie dann selbstständig.

Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, Ihr Kind außerhalb von Wülfrath betreuen zu lassen. Die auswärtige Kindertagesperson wird dann von der Stadt Wülfrath vergütet. Im Fall der auswärtigen Betreuung melden Sie Frau Berster-Lingk als dem zuständigen Fachamt den Namen und die Adresse Ihrer auswärtigen Kindertagespflegestelle. Frau Berster-Lingk kontaktiert Ihre Kindertagespflegeperson.

Sollten Sie noch Fragen haben oder ein persönliches Beratungsgespräch rund um die Kindertagespflege wünschen, dann kommen Sie gerne in die offene Sprechstunde montags zwischen 9.00h und 12.00h und donnerstags zwischen 13.30h und 17.00h ins Rathaus, auf dem blauen Flur, Zimmer 2.2.01.

Kindertagespflegepersonen bei der Stadt Wülfrath

aktuelle Liste von Kindertagespflegepersonen 

Kindertagespflege

Andrea Berster-Lingk

Jugendamt

Fachberatung / Kindertagespflege

 
Stadt Wülfrath
Am Rathaus 1
42489 Wülfrath
Telefon: 02058 / 18-225
Telefax: 02058 / 181225

a.berster-lingk@stadt.wuelfrath.de