Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Bürgerstiftung für Wülfrath (in Gründung)

Die Bürgerstfitung Wülfrath will Identifikation und Verbundenheit der Menschen mit ihrer Stadt Wülfrath stärken, und zwar unter anderem

  • durch Projekte, die das Stadtbild verbessern, Wülfraths Besonderheiten hervorheben und damit die Attraktivität Wülfraths erhöhen,
  • durch Diskussionsveranstaltungen über Wülfrath und seine Zukunft,
  • durch weitere regelmäßige Aktivitäten zur Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements.

Stiftungszweck ist die Förderung von

  • bürgerschaftlichem Engagement zugunsten gemeinnütziger Zwecke,
  • Jugend-und Altenhilfe,
  • Erziehung, Sport und Bildung,
  • Kunst, Kultur und Wissenschaft,
  • Umwelt-, Klima-und Naturschutz,
  • Heimatverbundenheit und Brauchtum,
  • Völkerverständigung und interkultureller Dialog
  • politischer Bildung.

Die Bürgerstiftung wird unabhängig von Parteien arbeiten. Sie darf keine Aufgaben der Stadtverwaltung übernehmen.

Unterstützung erwünscht!

Einige aktive Wülfrather*innen arbeiten bereits aktiv an der Bürgerstiftung und ihrer Gründung mit; weitere Unterstützer*innen sind herzlich willkommen:

  • Stifter*innen, die zum Grundvermögen der Stiftung beitragen
  • Unterstützer*innen, die sich mit ihrem Engagement und ihrem Fachwissen einbringen wollen
  • stiftende Unterstützer*innen.

Mehr Informationen

Weitere Informationen sind dieser Präsentation zu entnehmen oder können im Büro des Bürgermeisters (Tel. 18-255) erfragt werden.

Der aktuelle, von der Ratsmehrheit beschlossene Satzungsentwurf kann hier eingesehen werden.