Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Pressemitteilung

Mittwoch, 04.05.2022

Wülfrather PV-Forum: Wie eigenen Strom tanken?

Das Wülfrather PV-Forum am 9. Mai befasst sich dieses Mal mit E-Mobilität

Beim nunmehr schon zum vierten Mal stattfindenden Austauschformat rund um das Thema Photovoltaik kommt es erneut zu der bewährten Kooperation zwischen Klimaschutzmanager Gerd Schlüter und Michael Berger von der Verbraucherzentrale NRW.

Am 9. Mai ab 18 Uhr werden die beiden zum Thema der Versorgung des Elektroautos mit selbstproduziertem Strom informieren: Wie kommt die Sonne in den Tank und was ist dabei zu beachten?

Dabei werden technische, praktische sowie finanzielle Punkte gleichermaßen behandelt. So reicht das Themenspektrum von der richtigen Anlagengröße und der passenden Ladeleistung bis zu Kosten und Fördermöglichkeiten. Angesprochen sind dabei ausdrücklich nicht nur diejenigen, die mit dem Gedanken an ein E-Auto spielen, sondern alle an der Photovoltaik-Interessierten.

Das kostenlose Online-Seminar beginnt um 18 Uhr. Interessierte können über den Link https://meet.goto.com/132500277 teilnehmen.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an Klimaschutzmanager Gerd Schlüter (g.schlueter@stadt.wuelfrath.de oder 02058/18-366).

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale wird gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz.

 

zurück zu: Aktuelle Mitteilungen