Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Pressemitteilung

Montag, 13.09.2021

U18-Bundestagswahl im Kinder- und Jugendhaus

Die Abteilung Kinder- und Jugendförderung der Stadt Wülfrath öffnet ihr U18 „Wahllokal“ zur Bundestagswahl im Kinder- und Jugendhaus, Schulstraße 5.  Alle Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren, die sich in Deutschland aufhalten, dürfen an der Wahl teilnehmen.

In der Woche vom Montag, 13., bis Freitag, 17. September, kann in der Zeit von 14:30 bis 18:00 Uhr geheim und freiwillig gewählt werden. Begleitend dazu werden die drei weiterführenden Schulen in Wülfrath mit mobilen Wahllokalen angefahren. Die Wahl endet am Freitag, 17. September, um 18 Uhr. Nach Auszählung der Stimmzettel werden die Wahlergebnisse im Kinder- und Jugendhaus veröffentlicht.

U18-Bundestagswahl

Als Initiative politischer Bildung bietet U18 Platz dafür, dass Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sich selbstbestimmt und selbstbewusst politisch ausdrücken. Es soll kein Wissen abgefragt werden. Vielmehr ist die Zeit vor Wahlen spannend, die eigene Meinung, Zukunftsvisionen und die eigenen Fragen zu entdecken.

Start / Jugendwahl U18

 

zurück zu: Aktuelle Mitteilungen