Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Pressemitteilung

Freitag, 04.07.2014

Sperrung zur Loev - Umleitung über Velberter Straße

In der letzten Woche haben die Bauarbeiten im Übergang von der Straße Zur Loev zur Fußgängerzone Wilhelmstraße begonnen. Die Baumaßnahme ist Teil des Stadtentwicklungsprogramms und dient der Umgestaltung und Aufwertung des Eingangsbereichs in die Fußgängerzone und zum Wareplatz.

Ab Montag, 14. Juli, wird die Sperrung der Fahrbahn Zur Loev im Bereich zwischen den Hausnummern 10 und 20 für ca. 3 Wochen erforderlich. Umleitungen erfolgen über die Mettmanner Straße und die Velberter Straße, welche für diese Zeit für den Zweirichtungsverkehr freigegeben wird. In diesem Zusammenhang wird auch ein Halteverbot auf der Straße Zur Loev zwischen der Julius-Imig-Straße und der Velberter Straße, sowie auf der Velberter Straße eingerichtet. Die Umleitungen werden vor Ort ausgeschildert.

Die Grundstücke an der Julius-Imig-Straße und an der Straße Am Pütt sind über die Umleitungen uneingeschränkt erreichbar.

Einsatzfahrten von Rettungsfahrzeugen sind von diesen Regelungen nicht betroffen.

Die betroffenen Anlieger werden gesondert informiert.

2014-07-02_Zur_Loev_Verkehrsführung_bm.pdf (703 KiByte)

 

zurück zu: Aktuelle Mitteilungen