Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Pressemitteilung

Dienstag, 22.05.2012

Sommerferienspaß 2012 - Die 3. Wülfrather Kinderakademie "Abenteuer – Wissen - Forschung"

Im dritten Studienjahr erwarten die Studentinnen & Studenten in den Spielbereichen Forschungszentrum, Sporthochschule, Akademie für Kunst & Design, Hochschule für Journalismus und Internationale Kochschule vielfältige und ausgefallene Aktivitäten. Auch ein eigenes Studentendorf mit Buden und Fahrzeugen wird entstehen und eine Tagesfahrt pro Woche rundet den Sommerferienspaß ab. Die Ziele werden die  Erlebnisoase Irrland und der Ketteler Hof sein. Die Ausflüge sind im Teilnehmerbeitrag enthalten.

Der Sommerferienspaß findet von Montag, 9., bis Freitag, 20. Juli, von 9.30 bis 15.30 Uhr im Kinder- und Jugendhaus, Schulstr. 5, statt.

An den Freitagen in jeder Woche um 14.30 Uhr  heißt es dann Semesterabschlussfest. Alle Eltern, Freunde und Verwandte der Studentinnen und Studenten sind herzlich eingeladen und dürfen die Ergebnisse der Kinderakademie bewundern!

Der Teilnehmerbeitrag beträgt pro Kind und Woche 40 Euro.

Bei Geschwisterkindern zahlen das zweite und jedes weitere Kind einer Familie den halben Preis.

Bezieher von Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld zahlen pro Woche 5 .

Die Tagesfahrten sind im Teilnehmerbeitrag enthalten. Es besteht auch die Möglichkeit, Kinder nur für eine Woche anzumelden. Das Ferienprogramm richtet sich auch an Kinder mit Handicap. Die Anmeldung für den Sommerferienspaß beginnt am Freitag, 1. Juni, in der Zeit von 16.30 – 19.00 Uhr im Kinder- und Jugendhaus, Schulstraße 5, in Wülfrath. In der folgenden Woche dann Montag bis Freitag von 16.30-21.00 Uhr.

Flyer und Anmeldeformulare können auf der Homepage www.kjh-wuelfrath.de heruntergeladen und ausgedruckt werden. Anmeldungen werden nur durch persönliches Erscheinen der Eltern oder eines Elternteils  entgegengenommen, telefonische Anmeldungen sind nicht möglich.

 

zurück zu: Aktuelle Mitteilungen