Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Pressemitteilung

Mittwoch, 23.10.2019

Neue Software für das Bürgerbüro: Ausweisdokumente können erst wieder ab 4. November beantragt werden

Die Stadtverwaltung erinnert daran, dass aufgrund einer kompletten Umstellung der Software des Einwohnmeldewesens der Dienstbetrieb des Bürgerbüros und des Einwohnermeldeamtes bis Freitag, 25. Oktober, nur eingeschränkt möglich ist. In diesem Zeitraum können keine Ausweise und Reisepässe ausgestellt werden.

Aufgrund notwendiger Installationsarbeiten und Schulungen müssen das Bürgerbüro und Einwohnermeldeamt darüber hinaus in der Zeit von Montag, 28. Oktober, bis Donnerstag, 31. Oktober, komplett geschlossen werden.

Ausweisdokumente können somit erst wieder ab Montag, 4. November, beantragt werden.

In unaufschiebbaren Ausweis- und Passangelegenheiten (z. B. Flugreise in der 44. KW ins Ausland, Termin bei Gericht oder Notar, Anmeldung eines Fahrzeuges)  wenden Sie sich bitte mit Nachweis der Unaufschiebbarkeit während der Geschäftszeiten der Verwaltung  persönlich an das Ordnungsamt.

 

Für die Einschränkungen bittet die Stadtverwaltung alle Bürgerinnen und Bürger um Verständnis.

 

zurück zu: Aktuelle Mitteilungen