Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Pressemitteilung

Dienstag, 10.09.2019

Kreisverkehr Mettmanner Straße: Ab Mittwochnachmittag voraussichtlich wieder in alle Richtungen befahrbar

Die Stadt Wülfrath hat seitens des Landesbetriebes Straßen NRW die Mitteilung erhalten, dass am morgigen Mittwoch, 11. September, die letzten Arbeiten im Bereich des Kreisverkehres an der Mettmanner Straße vorgenommen werden. Im Laufe des Tages werden die Verkehrssicherungsmaßnahmen zurückgebaut werden können und der Kreisverkehr am Nachmittag bzw. am frühen Abend wieder in alle Richtungen befahrbar sein.

Für die geplante Vollsperrung, die in der Zeit vom 20. September bis 23. September stattfinden soll, wird sich die Verkehrsführung nochmals ändern. Unter anderem wird dann die Einbahnstraße im Bereich Velberter Straße / Zur Loev aufgehoben werden. Aufgrund der Enge der Straße muss dann ein beidseitig ein absolutes Halteverbot seitens des Landesbetriebes angeordnet werden.

Eine weitergehende, gesonderte Information wird dann rechtzeitig veröffentlicht.

 

zurück zu: Aktuelle Mitteilungen