Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Pressemitteilung

Mittwoch, 10.08.2022

Kreis Mettmann unterstützt Städte bei der Gründung von BürgerSolarBeratungs-Netzwerken

KREIS METTMANN. Der Ausbau von Photovoltaikanlagen (PV-Anlagen) auf den Dächern im Kreis Mettmann soll weiter steigen. Damit das klappt, finanziert der Kreis Mettmann im Rahmen der Aktivitäten seiner „Solaroffensive“ Workshops zur Entstehung von Bürgernetzwerken.
Gesucht werden Bürger, die bereits eine PV-Anlage haben und ihr Wissen weitervermitteln. „Die Auslastung der lokalen Beratungsangebote, wie zum Beispiel von der Verbraucherzentrale NRW, sind aktuell sehr hoch. Viele Bürger sind jedoch bei der Auswahl von PV-Anlagen und praktischen Tipps zum Kauf auf Hilfe angewiesen“, so Dr. Sebastian Kock, Klimaschutzmanager des Kreises Mettmann. „Gleichzeitig gibt es im Kreis bereits viele motivierte Bürger, die gerne ihr Wissen über die eigene PV-Anlage weitergeben möchten. Dieses Potential wollen wir mit der Gründung von lokalen Ortsgruppen der „BürgerSolarBeratung“ nutzen“, so Dr. Sebastian Kock weiter.

Hinter der „BürgerSolarBeratung“ steht das Konzept einer ehrenamtlichen und kostenlosen Begleitung im gesamten Entscheidungs- und Umsetzungsprozess. Dabei sollen Bürger helfen, die bereits eine PV-Anlage haben, ihre Erfahrungen weitergeben. In vielen Städten wurde das Modell der lokalen Beratungsgruppen bereits erfolgreich umgesetzt.

In insgesamt vier Workshops werden interessierte Bürger von dem gemeinnützigen und bundesweit tätigen Verein „MetropolSolar e.V.“ fortgebildet. Ziel der Schulungen ist es, den Grundstein für eine lokale, ehrenamtlich tätige Beratungsgruppe zu legen, die eigenständige und qualifizierte „BürgerSolarBeratungen“ durchführen soll.

Die Bürger der Städte Erkrath, Hilden, Ratingen und Wülfrath können sich zu einer Online-Infoveranstaltung am Mittwoch, den 10. August, um 19 Uhr anmelden. Interessierte der jeweiligen Städte können sich per Mail an folgende Adressen für die Anmeldung wenden:

Erkrath: Lena.Bruemmer@erkrath.de 
Hilden: Klima@hilden.de 
Ratingen: Lilia.Martens@ratingen.de 
Wülfrath: G.Schlueter@stadt.wuelfrath.de 

 

zurück zu: Aktuelle Mitteilungen