Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Pressemitteilung

Dienstag, 16.11.2021

Internationaler Männertag am 19. November: Gleichstellungsbeauftragte informiert über Beratungsangebote

Maennerberatungsnetz.de

Am 19. November ist Internationaler Männertag. „Der Tag soll den Alltag von Männern in den Vordergrund zu stellen. Denn Themen wie Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Partnerschaft und Kindererziehung oder Gewalt betreffen Männer und Frauen“, so Gleichstellungsbeauftragte Franca Calvano.

„Mir ist wichtig, dass sich Männer und Frauen beim Thema Gleichstellung nicht als Konkurrenz verstehen, sondern vielmehr, dass wir gemeinsam an Lösungen arbeiten, Herausforderungen meistern und Chancen umsetzen.  Männer gewinnen durch Gleichstellung die Möglichkeit, sich von traditionellen Rollenzuschreibungen zu lösen und eigene Lebensmodelle fern von Klischees zu entwickeln.

„Wenn wir es schaffen, alle Perspektiven zu sehen, die von Jungen, Männern und Vätern und von Mädchen, Frauen und Müttern und sie im guten Einklang bringen, dann machen wir eine gute Gleichstellungspolitik“, so die Gleichstellungsbeauftragte weiter.

 

Männerberatungsnetz

Mit dem Ziel Männer dazu zu ermutigen, sich bei Problemen und Krisen professionelle Hilfe zu suchen, hat das Bundesforum Männer e. V. die Plattform www.männerberatungsnetz.de entwickelt. Dort werden mehr als 100 Beratungsangebote für Männer bei Fragen zu Erziehung, Arbeit oder Pflege gebündelt.

Väterreport

Der Väterreport beschreibt die Lebenslagen, Wünsche und Einstellungen von Vätern in Deutschland. Anders als die Generation davor wollen heute immer mehr Väter eine partnerschaftliche Aufgabenverteilung. Trotzdem sind fast alle Väter Vollzeit erwerbstätig. Der Väterreport nimmt in den Blick, wo Wunsch und Wirklichkeit noch auseinandergehen und beschreibt dazu die familiäre und berufliche Situation von Vätern und Veränderungen, die sich durch Corona ergeben haben.

Echte Männer reden

Hier werden Jungen und Männer beraten, die sich ich in einer Krise befinden. Dies kann Gewalttätigkeit gegenüber der Partnerin oder den Kindern sein – ebenso eigene Gewalterfahrungen oder Krisen im Bereich Beziehung, Trennung, Arbeit oder Vaterschaft. Im Gespräch können Männer lernen, die Hintergründe ihrer Krise zu verstehen und ihr Verhalten zu verändern.

 

 

https://maennerberatungsnetz.de

 

zurück zu: Aktuelle Mitteilungen