Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Pressemitteilung

Mittwoch, 27.03.2019

Informationen zum städtischen Friedhof Wülfrath

Die Friedhofsverwaltung bittet die Angehörigen, noch vorhandenen Grabschmuck und alle über den Winter abgestellten Gegenstände auf den Rasenurnengräbern (Feld 6) bis Montag, 1. April, zu entfernen, da dann die Mähsaison beginnt. Sollte dies nicht erfolgen, muss die Räumung durch die Friedhofsverwaltung durchgeführt werden.

Weiterhin wird informiert, dass in dieser Woche ein Handlauf an der Treppenanlage zum Friedhof abgebracht wurde. Im November letzten Jahres hatte Karin Hoffmeister vom Seniorenrat im Ausschuss für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung den Wunsch vieler älterer Bürgerinnen und Bürger mitgeteilt.

Wie in den Vorjahren wird ab Mitte April eine Grabsteinkontrolle durchgeführt.

 

 

zurück zu: Aktuelle Mitteilungen