Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Pressemitteilung

Donnerstag, 06.10.2011

Einrichtung Internetportal: Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche in Wülfrath

Wülfrath hält eine Vielfalt an Freizeitangeboten in Vereinen, Verbänden, Initiativen, Einrichtungen und Gemeinden für Kinder und Jugendliche vor. Diese Angebote haben eine wesentliche Bedeutung für das Zusammenleben in unserem Gemeinwesen und die soziale Entwicklung Heranwachsender.

 

Über diese breite Angebotspalette gibt es leider bis zum jetzigen Zeitpunkt keinen Gesamtüberblick. Aus diesem Grund plant die Stadt Wülfrath die Einrichtung eines Internetportals über Freizeitangebote, um so Familien, Kinder und Jugendliche über die bunte Palette der Freizeitmöglichkeiten in Wülfrath zu informieren und den Zugang zu diesen zu erleichtern.

 

In Wülfrath leben zudem viele Kinder und Jugendliche aus Familien mit Einwanderungs-hintergrund. Diese sollen motiviert werden stärker die Freizeitaktivitäten in Wülfrath zu nutzen. Eine nicht zu unterschätzende Bedeutung für die Integration von Kindern und
Jugendlichen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen liegt in der gemeinsamen Freizeitgestaltung. Sich gemeinsam in der Freizeit zu begegnen birgt die Chance kulturelle Erfahrungen zu sammeln sowie Barrieren und Vorurteile abzubauen.

Dieser Grundsatz wird mit der Erstellung des Internetportals verfolgt, so dass möglichst
alle in Wülfrath lebenden Familien über die Freizeitangebote informiert werden.

 

Um dieses Projekt gewinnbringend für alle umzusetzen, erhält die Stadt Wülfrath Fördergelder des Landes NRW. Somit besteht die Möglichkeit für Wülfrather Vereine, Verbände, Einrichtungen, Initiativen oder Gemeinden, sich professionell im Internet zu präsentieren. Es besteht das Angebot, gemeinsam mit einem Webdesigner, eine individuelle Seite mit einem Kurzporträt der jeweiligen Aktivitäten im Rahmen des Portals zu erstellen und einen Link zu ggf. schon existierenden eigenen Internetseiten einzupflegen.

 

Diverse Vereine, Verbände, Institutionen und Initiativen wurden durch die Stadt Wülfrath angeschrieben und zur Teilnahme am Portal eingeladen. Alle weiteren Anbieter gemeinnütziger Freizeitangebote können sich bei Interesse und Fragen melden bei:

Simone Feldmann, Fachgruppe Jugendförderung Jugendamt Stadt Wülfrath

Telefonnummer 02058 / 72311,  kinder.jugendfoerderung@stadt.wuelfrath.de 

 

 

zurück zu: Aktuelle Mitteilungen