Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Pressemitteilung

Dienstag, 14.05.2019

Einladung zum Bürgeraustausch "Fortschreibung der Stadtentwicklung" am Dienstag, 21. Mai, 18 bis 21 Uhr, im Rathaus

Maßnahmenplan Stadtentwicklungsprogramm

Derzeit wird das aus dem Jahr 2009 stammende "Integrierte Handlungskonzept Innenstadt“ zusammen mit dem Stadtentwicklungsprogramm fortgeschrieben.

Auf dem Prüfstand steht, was in den letzten 10 Jahren in Wülfraths Hauptgeschäftsbereich passiert ist und wie sich die Innenstadt verändert hat. Wir wollen aber auch einen Blick in die Zukunft der Innenstadt werfen, aber auch über das bisher Erreichte zu diskutieren.

Hierzu laden wir Sie herzlich ein zu einem „Bürgeraustausch“ am Dienstag, 21. Mai, 18 Uhr, im Rathaus (Ratssaal).

Neben der Politik, sind Bürgerinnen und Bürger und verschiedene Akteure Wülfraths eingeladen. In der Veranstaltung werden erste Ergebnisse der Zwischenbilanz vorgestellt. Auf geführten Spaziergängen durch die Altstadt wollen wir Ihre Anregungen und Hinweise aufnehmen und gemeinsam mit Ihnen mögliche Entwicklungsziele sowie konkrete Handlungsansätze erörtern. Die gewonnenen Erkenntnisse sollen im weiteren Prozess der Fortschreibung verarbeitet werden. 

Das fortgeschriebene Integrierte Handlungskonzept soll dann zusammen mit dem Stadtentwicklungsprogramm der Politik zum Beschluss vorgestellt werden und zukünftig als aktualisierte Arbeits- und Beurteilungsgrundlage für die Stadtverwaltung und den Fördermittelgebern bei allen künftigen Investitionsentscheidungen dienen.

Über eine rege Beteiligung würden wir uns freuen! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ab dem 21. Mai wird es auf der Homepage der Stadt Wülfrath eine Möglichkeit geben, auch online Anregungen und Vorschläge einzureichen.

 

zurück zu: Aktuelle Mitteilungen