Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Pressemitteilung

Montag, 10.11.2008

DANKE WÜLFRATH

Bürgermeisterin Barbara Lorenz-Allendorff mit fleißigen Helfern
DRK-Kita
Schüler der Grundschule Ellenbeek
Pflanzung am Kreisverkehr Kastanienallee

Die Pflanzaktion ist beendet. 31.000 Blumenzwiebeln haben die Wülfrather in die Erde gesetzt!  Die blühenden Ergebnisse an Wülfraths Straßenrändern, Kreisverkehren und Plätzen können wir alle im Frühjahr bewundern. "Danke für die großartige Hilfsbereitschaft", sagt Bürgermeisterin Barabara Lorenz-Allendorff an alle 97 freiwilligen Helferinnen und Helfer, die letzten Samstag dabei waren und Ihre Ärmel hochgekrempelt haben, für ein blühendes Wülfrath. "Danke auch an alle Sponsoren, ohne deren finanzielle Unterstützung diese großartige Pflanzaktion nicht möglich gewesen wäre". Diese  Aktion hat das WIR -Gefühl gestärkt und nicht nur den kleinsten Helfern, sondern auch allen Erwachsenen in der gemeinschaftlichen Arbeit so richtig Spaß gemacht. Wülfrath in voller Blüte! Wir alle sind gespannt auf das bunt blühende Stadtbild im nächsten Frühjahr!

 

 

Pflanzaktion vom 8.11.2008 unterstützt von:

Evangelische Stiftung Hephata Werkstätten, Benninghof Mettmann

KDM-Kompostierungs-und Vermarktungsgesellschaft Düsseldorf

Schley´s Blumenparadies Velbert

Fa. Marion Peplies e.K. Dekoprofiltechnik, Wülfrath

Wülfrath pro e.V.

Claudia Brüggemann

Bürgerverein  Rohdenhaus e.V.

Bürgerverein Wülfrath-Düssel e.V.

Bürgerverein Wülfrath e.V.

Freunde und Förderer der Grundschule Ellenbeek e.V.

SPD Wülfrath

Tier- und Naturschutzverein Wülfrath e.V.

FDP Wülfrath

CDU Ortsverein Wülfrath

Lutz-Brenger Hausverwaltung

Kreissparkasse Düsseldorf

DLW Wülfrath

Praktiker Baumarkt Wülfrath

SPD-Landratskandidat Manfred Krick

Blumenpavillion Valentina Wall Schwanenstraße

Eheleute Reisner

POCO-Domäne

Weitere Informationen zur Kampagne "WIR für ein sauberes Wülfrath" und geplante Aktionen in 2009 gibt es bei Ulrike Eberle, Telefon: 02058/ 18 277 oder per E-Mail an: u.eberle@stadt.wuelfrath.de

 

 

zurück zu: Aktuelle Mitteilungen