Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Pressemitteilung

Dienstag, 09.02.2021

Corona-Pandemie: Land NRW stattet Lehr- und Betreuungskräfte für den Präsenzunterricht mit FFP2 Masken aus

Stadt verteilt 17.000 Masken an alle Wülfrather Schulen

Um den Präsenzunterricht und die Notbetreuung an den Schulen zu unterstützen, stattet das Land NRW Lehrer*innen sowie Betreuungskräfte im Offenen Ganztag pro Tag mit 2 FFP2-Masken aus. Die Stadt Wülfrath hat als Schulträger die Beschaffung und Verteilung der Schutzmasken übernommen.

Der Förderbescheid des Landes NRW in Höhe von 13.000 ging am 15. Januar ein. In kürzester Zeit wurde mit dem Kreis Mettmann als Kooperationspartner eine öffentliche Vergabe vorbereitet und mit verschiedenen Anbieter*innen umgesetzt. Neben dem Angebotspreis und einer Zertifizierung, war eine zeitnahe Verfügbarkeit der Masken zwingende Voraus-setzung für den Zuschlag.

Alle Kriterien konnten kurzfristig umgesetzt werden, sodass das die Stadt ab sofort 17.000 Masken für die mehr als 200 Lehr- und Betreuungskräfte in allen Wülfrather Schulen zur Verfügung stellen kann. Der Präsenzunterricht soll damit bis zu den Osterferien gewährleistet werden.



 

zurück zu: Aktuelle Mitteilungen