Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Pressemitteilung

Mittwoch, 31.03.2021

Bushaltestellen „Buchenweg“ werden umbenannt in „Wülfrath, Gymnasium“

Das städtische Gymnasium hatte angeregt, die beiden Bushaltestellen, die sich unmittelbar vor der Schule befinden, mit dem Gymnasium in Beziehung zu setzen und ihnen einen neuen Namen zu geben.

Die Verwaltung hatte beim Kreis Mettmann als Aufgabenträger angefragt, ob eine Umbenennung der Haltestellen möglich sei und vorgeschlagen, analog zu den Haltestellen „Wülfrath, Rathaus“ und „Wülfrath, Stadtmitte“ die Bezeichnung „Wülfrath, Gymnasium“ zu wählen.

Die Verkehrsunternehmen WSW mobil und Busverkehr Rheinland (BVR) als Betreiber der dort verkehrenden Buslinie 641 wie auch der Kreis Mettmann haben der Umbenennung zugestimmt.

Die WSW mobil informiert in Abstimmung mit dem BVR, dass sie die Haltestellen „Buchenweg“ in Wülfrath zum Ende der Osterschulferien (ab Sonntag, 11. April) wunschgemäß in „Wülfrath, Gymnasium“ umbenennen und dazu alles Nötige veranlassen wird.

 

zurück zu: Aktuelle Mitteilungen