Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Pressemitteilung

Donnerstag, 02.09.2021

Bürgerstiftung Wülfrath: Stiftungsurkunden wurden unterzeichnet

In der Ratssitzung am 29. September soll der abschließende Beschluss gefasst werden


Am vergangenen Freitag begrüßte Bürgermeister Rainer Ritsche einen Großteil der Gründungsstifter*innen sowie Mitglieder des Stiftungsrates und des Vorstandes zur Unterzeichnung der Stiftungsurkunden „Bürgerstiftung Wülfrath“ im Niederbergischen Museum. Sowohl die Stiftungssatzung als auch das Stiftungsgeschäft (Gründungsurkunde) wurden unterzeichnet. Beide Urkunden werden dem Rat in seiner Sitzung am Dienstag, 29. September, zur abschließenden Beschlussfassung vorgelegt. Im Anschluss erfolgt die Unterzeichnung durch den Bürgermeister und die Übersendung an die Bezirksregierung Düsseldorf sowie an die Oberfinanzdirektion. Sobald diese die Schriftstücke geprüft und „grünes Licht“ gegeben haben, erfolgt eine kleine Gründungsfeier. In der Ratssitzung im September werden ebenfalls die Mitglieder des Stiftungsrates und des Stiftungsvorstandes namentlich genannt.
 
„Mein herzlicher Dank gilt den Stiftungsgründer*innen sowie den Damen und Herren, die sich bereit erklärt haben, im Stiftungsrat oder Stiftungsvorstand mitzuarbeiten.
Was lange währt, wird endlich gut! Ich freue mich sehr auf eine gute und interessante Zusammenarbeit mit und in der Bürgerstiftung Wülfrath und auf Projekte, die Wülfrath bereichern werden“, so Bürgermeister Rainer Ritsche.


 

zurück zu: Aktuelle Mitteilungen