Pressemitteilung

Donnerstag, 30.08.2018

Aufwertung Stadtteilplatz Stadtpark - Stadt lädt zu einer Beteiligungsveranstaltung am 14. September in das Kinder- und Jugendhaus ein

Im Rahmen des öffentlich geförderten Stadtentwicklungsprogrammes „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ (STEP) soll dieses Jahr die Aufwertung des Stadtparks unter dem Motto „Fit im Park“ initiiert werden.

Da die vorhandenen Spielgeräte in die Jahre gekommen sind, steht die Ausstattung des Stadtparks mit neuen Spiel- und Fitnessgeräten im Mittelpunkt. Neben einer Erneuerung des Kinderspielplatzes im Norden des Stadtparks, ist es das Ziel, den Stadtpark insbesondere für Jugendliche und junge Erwachsene ansprechend zu gestalten. Dafür soll es verschiedene statische Geräte im Park geben, die Parcours- und Fitnessmöglichkeiten bieten. Um Ideen und Wünsche von Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu berücksichtigen, bildet  eine Beteiligungsveranstaltung, zu der die Stadt am Freitag, 14. September, um 18 Uhr im Kinder- und Jugendhaus einlädt, den Auftakt. Bei der Veranstaltung wird es an verschiedenen Stationen die Möglichkeit geben, sich mit den eigenen Vorstellungen einzubringen. Sei es der Wunsch nach einer Klimmzugstange oder die Idee einen neuen Basketballkorb aufzuhängen – alle Wünsche sind willkommen.

Die Ergebnisse des Beteiligungsverfahrens sollen Grundlage für die Erarbeitung verschiedener Entwürfe sein. Die bauliche Umsetzung des beliebtesten Entwurfs wird voraussichtlich im Frühjahr 2019 beginnen. Für die Umsetzung des Projektes stehen aktuell rund 52.500 Euro zur Verfügung. Verschiedene Spender haben darüber hinaus bereits Bereitschaft signalisiert, das Projekt finanziell zu unterstützen.

2018-08-06_Plakat_Bürgerbeteiligung_Stadtpark.pdf (362 KiByte)

 

zurück zu: Aktuelle Mitteilungen