Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Pressemitteilung

Mittwoch, 08.05.2019

Altpapiercontainer Zur Loev/Ecke Flügelskämpchen werden abgezogen

Der Ausschuss für Umwelt und Ordnung hatte in seiner letzten Sitzung im März 2019 beschlossen, die beiden Altpapiercontainer vom Standplatz Zur Loev/Ecke Flügelskämpchen abzuziehen. „Die Maßnahme wird nunmehr umgesetzt“, informiert die Abfallberatung.

Am Donnerstag, 16. Mai, werden die beiden Altpapiercontainer von der Entsorgungsfirma Remondis abgeholt und ersatzlos entfernt.

Die Abfallberatung hatte in der Ausschusssitzung von der zunehmenden Vermüllung insbesondere am Containerstandort Zur Loev/Ecke Flügelskämpchen berichtet. Über einen längeren Zeitraum wurde die Situation illegaler Müllablagerungen an dieser Stelle beobachtet und festgestellt, dass diese zu einem großen Teil auf die dort stehenden Papiercontainer zurückzuführen ist.

„Grundsätzlich war vorgesehen, dass jeder Wohnungs- oder Hauseigentümer für die Entsorgung seines Altpapiers (Papier, Pappe, Karton) eine eigene Papiertonne aufstellt. Die zusätzliche Aufstellung von Depotcontainern im Bereich der Fußgängerzone/Altstadt sollte dem Zweck dienen, Privathaushalten eine Papierentsorgung im Bringsystem anzubieten, falls sie keine Stellplatzmöglichkeiten für die blaue Papiertonne auf dem eigenen Grundstück haben oder der Standplatz für die neue Restmülltonne dienen sollte. Es gab jedoch weniger als fünf Anträge, auf die Papiertonne zukünftig zu verzichten und den privaten Standplatz für die neue Pflicht-Restmülltonne nutzen zu wollen“, so die Abfallberatung.

Zur Verbesserung des akuten Problems am Depotcontainerstandort, sollen jetzt die beiden Papiercontainer entfernt und die Glascontainer neu angeordnet werden.

Wer dennoch sein Altpapier über Depotcontainer entsorgen möchte, dem stehen unverändert folgende Standorte zur Verfügung: Goethestraße (neben der Hirschapotheke), Parkplatz Ellenbeek und städtische Annahmestelle Liegnitzer Straße. Öffnungszeiten sind Dienstag, 13-18 Uhr, Freitag 10-17 Uhr und Samstag 7.30-13 Uhr.

Auch an diesen zentralen Standplätzen für Depotcontainer gilt, dass die Wertstoffe (Altpapier, Altglas und Alttextilien) nur in die vorhandenen Container eingefüllt werden dürfen. Es ist verboten, Abfälle jeglicher Art seitlich der Container abzustellen. Bei illegaler Müllablagerung drohen Bußgelder. 

Die Verlegung der Altkleidercontainer vom Standplatz Zur Loev/Flügelskämpchen zum Parkplatz Zur Loev/Ecke Mettmanner Straße wurde ebenfalls durch den Ausschuss für Umwelt und Ordnung beschlossen. Dies erfolgt jedoch erst dann, wenn die Baumaßnahme am Kreisverkehr Mettmanner-/Flandersbacher Straße beendet ist.

 

zurück zu: Aktuelle Mitteilungen