Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Aktuelles

Montag, 12.03.2012

Tiefbauarbeiten in der Fußgängerzone Wilhelmstraße gehen weiter

Da die Witterungsverhältnisse es zulassen, werden die Wülfrather Stadtwerke wieder in der Fußgängerzone Wilhelmstraße tätig werden. Zwischen Heumarkt und Wiedenhofer Straße können nach Abschluss der Leitungsarbeiten die alten Hausanschlüsse ersetzt werden.

Ebenso werden die Leitungen im Kreuzungsbereich zwischen Wiedenhofer Straße und Wilhelmstraße in Angriff genommen. „Dieser Bereich ist besonders kniffelig, es liegen mehrere Leitungen neben- und auch übereinander“ so Stadtwerke-Geschäftsführer Michael Gallinat. Erstaunlich gut sind dagegen die Leitungsarbeiten im letzten Jahr verlaufen: „Nach den Erfahrungen Im Spring hatten wir mit mehr Problemen in der Wilhelmstraße gerechnet.“ Anschließend sollen die Leitungen im Bereich zwischen Wiedenhofer Straße und Zur Loev ausgetauscht und die Hausanschlüsse ebenfalls erneuert werden.

Die Tiefbauarbeiten sollen im Sommer des Jahres abgeschlossen sein, sodass dann die Neugestaltung der Oberflächen erfolgen kann.

Wie schon im letzten Jahr bemühen sich die Stadtwerke um die fortwährende Erreichbarkeit der Geschäfte während der Bauphase. Auch bei Veranstaltungen wird in Abstimmung mit Wülfrath pro die Begehbarkeit sichergestellt.

 

Ansprechpartner:
Stadtwerke Wülfrath
Michael Gallinat
Telefon: 02058/903-116
m.gallinat@sw.wuelfrath.de

Stadt Wülfrath
Tiefbauamt
Frank Klatte
Telefon: 02058/18-293
f.klatte@stadt.wuelfrath.de