Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Aktuelles

Montag, 03.12.2012

Die Neugestaltung der Fußgängerzone Wilhelmstraße ist abgeschlossen

Pünktlich zur Eröffnung des Herzog-Wilhelm-Marktes konnten die Bauarbeiten an den Oberflächen beendet werden. Auch die neuen Bänke, Mülleimer, Pflanztröge, Spielskulpturen und Bäume sind eingebaut. Die Spielgeräte an der Schwanenstraße sollen aufgrund des, teilweise unzulässigen, Autoverkehrs im neuen Jahr einen anderen Standort finden.

"Wir Wülfrather können nun gemeinsam die Vorweihnachtszeit in unserer neu gestalteten Fußgängerzone genießen. Ich hoffe, dass sie auch den einen oder anderen auswärtigen Besucher überzeugt", freut sich Bürgermeisterin Dr. Claudia Panke mit den Anliegern in der Innenstadt über die Einhaltung der Zeitplanung.

Im nächsten Jahr wird zunächst die Wiedenhofer Straße bis zur Hackestraße erneuert und später dann der Anschluss der Fußgängerzone an den Wareplatz hergestellt. Die Stadtwerke können ihre Arbeiten an den Wasserleitungen in diesem Bereich beenden, sodass die Oberflächen über den Winter wieder geschlossen sein werden.

Ebenfalls steht für das Jahr 2013 die Umgestaltung der Goethestraße/Parkstraße rund um das neue Einkaufszentrum Angermarkt auf der Agenda.