Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Amt für Feuerschutz und Rettungswesen

 

Amt für Feuerschutz und Rettungswesen

25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Verwaltung und Technik sowie dem Rettungsdienst tragen dafür Sorge, dass die Stadt Wülfrath jederzeit auf Schadenslagen unterschiedlichster Art und Größe und auf medizinische Notfälle vorbereitet ist.

Hierbei arbeiten die Freiwillige Feuerwehr und das Amt für Feuerschutz und Rettungswesen eng zusammen.

Die Stadt Wülfrath ist für die Unterhaltung einer leistungsfähigen Gefahrenabwehr in ihrem Stadtgebiet verantwortlich. Die Feuerwehr bekämpft Brände und hilft bei jeglicher Art von Unglücksfällen. Im vorbeugenden Brandschutz wird versucht, dass Brände gar nicht erst entstehen oder ihre Auswirkungen durch geeignete Maßnahmen verringert werden. Ebenso zählt auch die Vorbereitung auf spezielle Gefahrensituationen sowie deren Abwehr zu den Aufgaben des Amtes für Feuerschutz und Rettungswesen.

Ihr Ansprechpartner:

Florian Gerstacker
Amtsleiter
Telefon: 02058 18-464
Telefax: 02058 18-1464
f.gerstacker@stadt.wuelfrath.de

Ansprechpersonen

Feuer - Notfall:       112

 

Krankentransport:  19222

 

Feuer- und Rettungswache

Wilhelmstraße 8
42489 Wülfrath
Telefon: 02058 18-450
Telefax: 02058 9244-20

 

Medizinproduktbeauftragter

Medizinproduktesicherheit@
stadt.wuelfrath.de