Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Städtische Abfall-Annahmestelle Liegnitzer Straße

Die städtische Abfall-Annahmestelle an der Liegnitzer Straße steht allen Wülfrather Haushalten zur Verfügung. Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis mit.
Sie können folgende Abfälle/Wertstoffe abgeben:

Grünabfälle

  • Hecken-, Baum- und Strauchschnitt, Rasenschnitt, Blumenabfälle, Laub, Äste, Wildkräuter
  • Moos, Blumenerde und Wurzelballen
  • Keine Küchenabfälle, Gemüse, Katzen- und Kleintierstreu

Bauschutt

  • gegen Gebühr, bis zu 10 L (Größe eines Eimers 1 Euro), z.B. Steine, Mörtel, Fliesen, Waschbecken, Toiletten, Verputz.
  • Kein Holz, Gipskarton wie Rigips, Styropor, Isoliermaterial, asbesthaltiger Abfall, Fenster, Türen

Metallschrott

Papier, Pappe, Karton

  • Es steht eine Papierpresse bereit, um insbesondere sperrige Kartonagen einwerfen zu können.

Korken (keine Kunststoffkorken)

 

Weitere Informationen finden Sie in Ihrem Abfallkalender.

 

Komposterde
Kostenlose Abgabe von Komposterde solange der Vorrat reicht! Bitte Eimer und Schaufel mitbringen.

Öffnungszeiten

Abfall-Annahmestelle Liegnitzer Straße

 

Aufgrund der Corona-Pandemie gelten für die Abfall-Annahmestelle Zugangsbeschränkungen und die erforderlichen Mindestabstände von 1,50 Meter müssen eingehalten werden. So können nur drei Fahrzeuge gleichzeitig das Gelände befahren, um Grünschnitt, Bauschutt und Metallschrott anzuliefern. Ein weiteres Fahrzeug ist zur Anfahrt der Papierpresse oder Komposterde zugelassen. Kontrollen werden am Einfahrtstor und auf dem Gelände durchgeführt.

 

Die Abfall-Annahmestelle Liegnitzer Straße ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

 

Dienstag, 13.00 - 18.00 Uhr

Freitag, 10.00 - 17.00 Uhr

Samstag,  7.30 - 13.00 Uhr

 

Angenommen werden Grünschnitt, Bauschutt, Metallschrott und Altpapier.

 

Komposterde kann kostenlos mitgenommen werden (in eigene Behälter abschaufeln).