Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Städtische Abfall-Annahmestelle Liegnitzer Straße

Die städtische Abfall-Annahmestelle an der Liegnitzer Straße steht allen Wülfrather Haushalten zur Verfügung. Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis mit.
Sie können folgende Abfälle/Wertstoffe abgeben:

Grünabfälle

  • Hecken-, Baum- und Strauchschnitt, Rasenschnitt, Blumenabfälle, Laub, Äste, Wildkräuter
  • Moos, Blumenerde und Wurzelballen
  • Keine Küchenabfälle, Gemüse, Katzen- und Kleintierstreu

Bauschutt

  • gegen Gebühr, bis zu 10 L (Größe eines Eimers 1 Euro), z.B. Steine, Mörtel, Fliesen, Waschbecken, Toiletten, Verputz.
  • Kein Holz, Gipskarton wie Rigips, Styropor, Isoliermaterial, asbesthaltiger Abfall, Fenster, Türen

Metallschrott

Papier, Pappe, Karton

  • Es steht eine Papierpresse bereit, um insbesondere sperrige Kartonagen einwerfen zu können.

Korken (keine Kunststoffkorken)

 

Weitere Informationen finden Sie in Ihrem Abfall- und Umweltkalender.

 

Komposterde
Kostenlose Abgabe von Komposterde solange der Vorrat reicht! Bitte Eimer und Schaufel mitbringen.

Aktuelles und Öffnungszeiten

Ab März ist die Abfall-Annahmestelle auf der Liegnitzer Straße zusätzlich dienstags geöffnet

 

„Die Abfall-Annahmestelle auf der Liegnitzer Straße ist ab 01. März wieder dienstags geöffnet“, informiert die Abfallberatung. „Jedes Jahr von März bis November wird neben den regulären Tagen am Freitag und Samstag ein zusätzlicher Öffnungstag am Dienstag angeboten“.

Aufgrund der Corona-Pandemie und unter Beachtung der Hygienevorschriften besteht zunächst bis 07. März 2021 allein die Möglichkeit, Grünschnitt und Papier abzugeben.

Über Regelungen nach diesem Termin wird die Abfallberatung rechtzeitig informieren.

„Bitte beachten Sie noch folgendes: Es dürfen bis zu sechs Anlieferer gleichzeitig auf das Gelände. Es besteht die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und einen Mindest-Abstand von 1,50 Meter einzuhalten. Entsprechende Hinweisschilder sind vor dem Tor und auf dem Platz positioniert. Die Mitarbeiter*innen achten auf die Einhaltung des Mund- und Nasenschutzes sowie Mindestabstandes und sind berechtigt, entsprechende Anweisungen zu geben“, so die Abfallberatung.

 

Die städtische Annahmestelle ist geöffnet:

 

Dez. - Februar
Fr 12.00 - 17.00 Uhr
Sa. 8.00 - 12.00 Uhr

 

März – November
Di 13.00 - 18.00 Uhr
Fr 10.00 - 17.00 Uhr
Sa  7.30 - 13.00 Uhr

 

Geschlossen: Ostersamstag und an anderen Feiertagen.