Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Elektro- und Elektronikgeräte, Metallschrott

 

Elektro- und Elektronikgeräte

Sie können Elektro-/Elektronikgeräte von zu Hause abholen lassen.

Die ausgedienten Geräte werden im Rahmen der Sperrgutabfuhr einmal monatlich durch die von der Stadt beauftragte Fa. AWISTA Logistik GmbH eingesammelt.

Nur durch eine ordnungsgemäße Erfassung von E-Geräten können diese umweltgerecht verwertet werden. Illegale Transporte ins Ausland werden so verhindert. 

Bitte achten Sie darauf, dass zur Sperrgutabfuhr bereitgestellte Altgeräte nicht unbefugt entwendet werden.

Allgemeine Informationen über die Sammlung von Elektro- und Elektronikgeräten

Das Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG) regelt folgendes:

Seit dem 01.08.2016 sind auch die Vertreiber von Elektro- und Elektronikgeräten mit einer Verkaufsfläche von über 400 m² verpflichtet, Altgeräte zurückzunehmen. Das gilt auch für Online-Händler. Diese "großen Vertreiber" müssen beim Verkauf eines neuen Elektro- oder Elektronikgerätes an einen Endverbraucher ein "Altgerät der gleichen Geräteart" kostenlos zurücknehmen. Darüber hinaus sind alle "Elektrokleingeräte unter 25 cm Kantenlänge" unabhängig von einem Neukauf kostenlos zurückzunehmen.

Die Gerätehersteller sind verpflichtet, die so gesammelten und sortierten Geräte abzuholen und einer ordnungsgemäßen Verwertung zuzuführen.

Das neue ElektroG seit soll dazu führen, dass Elektro- und Elektronikgeräte in Zukunft umweltgerechter produziert werden und somit langlebig, gut verwertungsfähig und frei von besonders gefährlichen Substanzen sind.

Ausgediente Elektro- u. Elektronikgeräte gehören nicht zum Restmüll.

Die Geräte müssen entweder beim Vertreiber abgegeben, bei der monatlichen Sperrgutabfuhr ohne Zusatzgebühr - (Anmeldung als Sperrgut bei der Fa. AWISTA, Telefon: 0211 830 99 160 oder online: www.sperrmuell.awistalogistik.de) entsorgt werden oder können kostenfrei beim Wertstoffhof Velbert abgegeben werden.

Die in Velbert angelieferten Altgeräte werden in verschiedenen Gerätegruppen angenommen, sortiert und verladen. Bei mehr als 20 Geräten ist eine Voranmeldung notwendig:

  • Haushaltsgroßgeräte wie z.B. Herde, Waschmaschinen, Trockner, Geschirrspülmaschinen, Mikrowelle, Wasserboiler usw.
  • Kühlgeräte wie z.B. Kühlschränke, Gefriergeräte und andere Klimageräte
  • Geräte der Unterhaltungselektronik, Informations- und Telekommunikationsgeräte, PC, Drucker, Telefon, Kopierer, Faxgeräte, Radio,Videorecorder, Fernseher, etc.
  • Haushaltskleingeräte.

Bitte achten Sie bei der Rückgabe von Computern und Laptops immer darauf, dass Ihre persönlichen Daten gelöscht sind.  

Rücknahmestellen für Elektro-Kleingeräte (kostenlos):

POCO Domäne, Mettmanner Straße 42, Mo.-Fr. 10-19.30 Uhr (an der Information)

REAL, Zur Fliethe 8, Mo.-Sa. 7-22 Uhr (an der Information)

Neu: Elektro-Kleingeräte, die Sie nicht im Handel zurückgeben konnten, können Sie am Schadstoffmobil abgeben. Wann das Schadstoffmobil nach Wülfrath kommt, können Sie im Abfallkalender nachlesen.

Aber beachten Sie: In jedem Fall gilt, erst einmal zurück zum Handel! Nimmt dieser Ihre Geräte nicht an, dann der städtischen Entsorgung überlassen. Das sollte aber die Ausnahme sein. Somit sparen Sie und wir alle Abfallgebühren ein!

Tipp: Gebrauchte, noch funktionstüchtige E-Geräte sind viel zu schade für den Müll. Geben Sie diese zur Wiederverwendung weiter – an Freunde, Initiativen, an wohltätige Einrichtungen oder bieten diese in Kleinanzeigen zum Verkauf an.  

 

Metallschrott

Metallschrott kann zu den Öffnungszeiten der Abfall-Annahmestelle Liegnitzer Straße kostenlos abgegeben werden (ohne Elektro- oder Elektronikbauteile).

Zum Metallschrott gehören z.B.:

  • Backformen und Backbleche
  • Badewannen
  • CD-Ständer
  • Drahtzaun
  • Fahrräder
  • Duschwannen
  • Eisenschrott
  • Grillgeräte
  • Heizkörper aus Metall
  • Kinderroller
  • Kleintierkäfige
  • Maschendraht
  • Metallspülen
  • Kochtöpfe und Pfannen
  • RasenmäherSchubkarren
  • Wäschespinnen aus Metall

Metallschrott kann auch im Rahmen der Sperrgutabfuhr bei Ihnen zu Hause abgeholt werden. Die Sperrgutabfuhr ist einmal monatlich - ohne Zusatzgebühr.
Anmelden bei der Fa. AWISTA Logistik GmbH, Telefon: 0211 830 99 160 oder online: www.sperrmuell.awistalogistik.de.
Sie erhalten direkt Ihren persönlichen Sperrmülltermin.

Metallschrott können Sie auch an jedem Wochentag kostenfrei beim Wertstoffhof Velbert abgeben.