Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Bauschutt, Bauholz und Asbest

 

Bauschutt

Bauschutt wird zu den Öffnungszeiten der Abfall-Annahmestelle Liegnitzer Straße gegen eine Gebühr  (1 Euro pro Eimer) angenommen.

Zum Bauschutt gehören z.B.

  • Mauerwerk
  • Steine und Kies
  • Fliesen und Kacheln
  • Wasch- und Toilettenbecken
  • Mörtel und Zement
  • Putz 
  • Keramik und Porzellan
  • Blumentöpfe, Blumenübertöpfe und Blumenkübel aus Ton, Keramik und Terracotta
  • Dachpfannen  

Keine Rigipsplatten, Ytong-Steine, Gasbeton-Steine.

Diese Abfallarten und größere Mengen Bauschutt und Baumischabfälle können gegen Gebühr bei der  Baumischaufbereitungs- und Recyclinganlage der Fa. R & R GmbH in Mettmann abgegeben werden (Zufahrt über Talstraße - nahe Neandertalmuseum - oder Erkrather Weg), geöffnet: Mo. - Do. 7-16 Uhr, Fr. 7-13.30 Uhr).
Keine Dämmmaterialien und keine Annahme von Styropor.

Bauholz

Zum Bauholz gehören z.B.

  • Holztüren und Türzargen aus Holz
  • Fußbodenbeläge aus Holz
  • Wand- und Deckenverkleidung aus Holz
  • Holzdielen
  • Baubretter
  • Fensterrahmen aus Holz
  • Fußleisten aus Holz
  • Paletten
  • Laminat


Bauholz gehört nicht zur Sperrmüllsammlung.
Bei der Sperrmüllsammlung werden nur Altholzteile von Möbeln und alles Altholz, was man auch bei einem Umzug mitnehmen könnte (z.B. Regalbretter, Holzkisten) eingesammelt.

Bauholz kann auch nicht beim Wertstoffhof Velbert abgegeben werden!

Bauholz wird bei folgenden Entsorgungsanlagen angenommen:

  • R+R Recycling GmbH
    Laubach 30, 40822 Mettmann
    (Anfahrt über die Talstraße, Grundstückseinfahrt nahe Neandertalmuseum - einige Meter weiter Richtung Düsseldorf/Erkrath oder Erkrather Weg)
    Tel.: 02104 81494 (geöffnet Mo. - Do. 7-16 Uhr, Fr. 7- 13.30 Uhr). Gebühren bitte telefonisch erfragen.
    angenommen werden auch Fensterrahmen und Türen aus PVC.
    Keine imprägnierten Hölzer z.B. Dachgebälk, Jägerzaun, Bahnschwellen.


  • Müllverbrennungsanlage
    Korzert 15, 42349 Wuppertal (Cronenberg)
    Tel.: 0202 40420
    (geöffnet Mo. - Fr. 7.30 - 15.30 Uhr, Sa. 7.30 - 12.00 Uhr). Gebühren bitte telefonisch erfragen.

Dämmmaterial, Gipsabfälle

Wertstoffhof Velbert
DBV Deponiebetriebsgesellschaft Velbert mbH
Industriestraße 33, 42551 Velbert
Tel. 02051 / 9202-0
(geöffnet: Mo. - Mi. 7-16 Uhr, Do. 7 - 20 Uhr, Fr. 7 - 18 Uhr, Sa. 8 - 14 Uhr)

Mineralwolle, Dämmmaterial, Glaswolle, Steinwolle u.s.w. bitte im festen Kunststoffsack anliefern (gebührenpflichtig).

 

Asbesthaltige Abfälle

(auch Blumenkästen staubdicht in Baufolie verpackt und zugeklebt oder in Big-Bags) werden nur auf der Deponie Plöger Steinbruch, Haberstr. 13a, 42551 Velbert entgegengenommen (gebührenpflichtig).

Öffnungszeiten der Deponie:
Mo. - Do. 7 - 15 Uhr, Fr. 7 - 13 Uhr.