Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Altpapier

Altpapier (Papier/Pappe/Karton)

Für Altpapier stehen folgende Gefäße zur Verfügung:

  • Papiertonnen (120 Liter und 240 Liter)
  • Papiercontainer (1.100 Liter)
  • Depotcontainer für Altpapier an drei zentralen Stellen im Stadtgebiet (Parkplatz POCO Domäne, Zur Loev/Ecke Flügelskämpchen, Parkplatz Ellenbeek vor Kita u. Sparkasse)

Die Blauen Papiertonnen (120 l u. 240 l) und Container (1.100 l) werden alle 2 Wochen geleert. Die Depotcontainer jede Woche.

Die Abfuhrtermine für Ihre Straße finden Sie im Abfallkalender.

Oder nutzen Sie die praktische Erinnerungs App für die Müllabfuhr. MyMüll.de erinnert zuverlässig an jeden Abfuhrtermin (auch für Papiertonnen), weiß wo der nächste Wertstoffcontainer steht und kennt den Weg zur Abfall-Annahmestelle. Jetzt gratis laden. Einfach QR Code scannen, um MyMüll.de mit dem Smartphone zu nutzen oder mymuell.de/app.

Die Papiertonnen/Papiercontainer können nur vom Haus- oder Wohnungseigentümer oder von den beauftragten Hausverwaltungen bei der Abfallberatung schriftlich bestellt werden.  Hier finden Sie das Bestellformular. Bitte unterschreiben und absenden an die Abfallberatung per E-Mail: abfallberatung@stadt.wuelfrath.de oder auf dem Postweg: Stadt Wülfrath, Abfallberatung, Am Rathaus 1, 42489 Wülfrath. Die Gefäße sind bereits in der Abfallgebühr mit eingerechnet.

In die Altpapiersammlung gehören z.B.:

  • Verpackungen aus Papier und Pappe
  • Kartons
  • Zeitungen und Zeitschriften
  • Illustrierte
  • Prospekte
  • Schreib- und Computerpapier
  • Briefumschläge
  • Schulhefte

Nicht in die Altpapiersammlung dürfen:

  • Saft- und Milchkartons
  • gebrauchte Papiertaschentücher
  • benutzte Servietten
  • Kohle- und Durchschlagpapier
  • Thermofaxpapier
  • stark verschmutztes Papier
  • Hygienepapiere
  • Tapetenreste