Abfallsatzung

In der Abfallsatzung der Stadt Wülfrath ist fast alles zur Abfallentsorgung geregelt, zum Beispiel:

  • Entsorgungsleistungen der Stadt
  • Anschluss- und Benutzungszwang an die städtische Abfallentsorgung
  • Abfallbehältnisse und Leerungsrhythmus
  • Mindest-Restmüllvolumen je Haushalt
  • Abfallentsorgung in Gewerbebetrieben und Einrichtungen
  • Getrennthaltung von Abfällen
  • Entsorgungsgemeinschaften
  • Ordnungswidrigkeiten

Die Abfallsatzung der Stadt Wülfrath wurde zum 1. April 2018 an das neue Abfallsystem angepasst.