Daten & Fakten

Die Stadt Wülfrath mit knapp 22.000 Einwohnern liegt im Niederbergischen Land in den hügeligen Ausläufern des Bergischen Landes umrahmt von Rhein, Ruhr und Wupper. Auf einer Höhe von 262 Metern über dem Meeresspiegel liegt der Ortskern in einem kleinen Tal, durch das die Anger fließt und an dessen Hängen sich die neueren Ortsteile erstrecken.

Lage in Nordrhein-Westfalen

Das Stadtgebiet von Wülfrath grenzt im Norden an die Städte Velbert und Heiligenhaus, im Osten und Süden an die Stadt Wuppertal und im Westen an die Städte Mettmann und Ratingen an. So findet man Wülfrath in einer zentralen Lage zwischen dem Ruhrgebiet und den Ballungsgebieten um Düsseldorf und Wuppertal.

Die Stadt Wülfrath gehört zum Kreis Mettmann und zum Regierungsbezirk Düsseldorf in Nordrhein-Westfalen.

Wülfrath-Düssel
Wülfrath-Düssel