Pressemitteilung

Freitag, 09.02.2018

Rosenmontagszug in Rohdenhaus

Am kommenden Montag, 12. Februar, findet das närrische Treiben in Wülfrath mit dem Rosenmontagszug in Rohdenhaus seinen karnevalistischen Höhepunkt. Aus diesem Anlass wird im Wohngebiet Rohdenhaus das Parken wie gewohnt eingeschränkt. Die Stadtverwaltung bittet, die geänderten Verkehrsregeln zu beachten. In der Zeit von 14.30 Uhr bis ca. 17 Uhr wird es im Bereich Flandersbacher Straße, Rützkausener Straße und dem Gebiet Am Kliff / Angerweg zu Verkehrsbehinderungen kommen wird. Die einzelnen Straßenzüge sind während des Zuges zeitweise gesperrt. Es wird den Verkehrsteilnehmern empfohlen, den Bereich zu umfahren oder Wartezeiten einzuplanen.

 

zurück zu: Aktuelle Mitteilungen