Pressemitteilung

Freitag, 09.03.2018

Die "Mach-selber-Zeit" geht in die nächste Runde

Am Freitag, 16. März, von 16 bis 17.30, Uhr geht im Kinder- und Jugendhaus (Schulstraße 5) die „Mach- selber- Zeit“ mit neuen Baustellen weiter. In der „Mach- selber- Zeit“ bietet das Team der Abteilung Kinder- und Jugendförderung drei neue „Baustellen“ an, bei denen Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren mitmachen können. Diese Baustellen finden jeweils an vier aufeinander folgendenTerminen freitags statt.

Vom 16. März bis zum 20. April haben Kinder die Möglichkeit, sich für folgende Baustellen anzumelden. So wird auf der Naturbaustelle gegärtnert und gepflanzt, auf der Küchenbaustelle wird kunterbunt gekocht und auf der Medienbaustelle dreht sich alles um Action, Film und Schnitt.

Anmeldungen werden bis Donnerstag, 15. März, im Kinder- und Jugendhaus während der Öffnungszeiten entgegengenommen. Da die Teilnehmerzahl auf den Baustellen begrenzt ist, können die Anmeldungen nur in der Reihenfolge des Eingangs angenommen werden. Die Baustellen sind kostenfrei.

Alle Kinder, die nicht auf den Baustellen mitmachen, können zum offenen Freispiel freitags von 14:30- 17:30 Uhr und dienstags von 15- 17 Uhr ins Kinder- und Jugendhaus kommen.

 

zurück zu: Aktuelle Mitteilungen