Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Kalender

„Der Buchladen der Florence Green“- Frauenfilmreihe 2019
Mittwoch 15.05.2019, 20:00 Uhr

Der Buchladen der Florence Green: Isabel Coixet verfilmt den Roman "Die Buchhandlung" über eine junge Witwe, die mit ihrem Laden die spießige Borniertheit einer englischen Kleinstadt aufmischt.

In den 1950er-Jahren ist das englische Küstenstädtchen Hardborough nicht gerade ein aufgeweckter Ort. Die Einwohner werden nur ungern aus ihrem täglichen Trott gerissen. Entsprechend skeptisch sind sie, als die junge Witwe Florence Green sich einen lang gehegten Traum erfüllt und einen Buchladen eröffnet. Die Liebe zur Literatur hat sie und ihren verstorbenen Mann verbunden. Nun will sie diese Liebe mit ihren Mitmenschen teilen. Der neue Buchladen ist bald das wichtigste Gesprächsthema in der Stadt. Nabokovs "Lolita" und Ray Bradburys "Fahrenheit 451", damals aktuelle und skandalöse Romane, konfrontieren das eingeschlafene Städtchen mit einer Kultur, die bisher fern war. Sogar der einsiedlerische und wohlhabende Mr. Brundish bestellt regelmäßig bei Florence Green. In ihm findet sie einen Seelenverwandten. Doch die bornierte Generalsgattin Violet Gamart sieht ihren Einfluss in der Stadt schwinden.

Die Romanverfilmung der katalanischen Regisseurin Isabel Coixet ist ein Film für Bibliophile.

Frauenfilmreihe: 10,- incl. ein Glas Sekt oder Mineralwasser.

Platzreservierungen mit festen und nummerierten Sitzplätzen sind vorhanden.

Online-Reservierungen und Kauf von Kinokarten sind möglich.

Auch für Parkmöglichkeiten ist zusätzlich vorgesorgt. Es besteht die Möglichkeit die neuen Parkplätze am evangelischen Krankenhaus zu nutzen. Dieses liegt fußläufig nur 5 Minuten vom Kino entfernt. Der Kinogast kann bei Lösung einer Kinokarte bei uns ein Ausfahrticket für diese Parkmöglichkeit erhalten.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.kinomettmann.de

Veranstalter: Weltspiegel“; ECCOPLEXX Mettmann GmbH, Geschäftsführer ist Herr Thomas Rüttgers, Theaterleiterin Frau Anke-Simone Burkhardt
Ort: Weltspiegel Kino Mettmann, Düsseldorferstr. 2, Mettmann