Pressemitteilung

Donnerstag, 02.02.2017

Neuer Flyer "Verfügungsfonds - Wülfrath aktiv"

Verfügungsfonds Wülfrath Aktiv - Aylin Meßing-Branse

Der Verfügungsfonds Wülfrath aktiv wird ab sofort durch einen aktualisierten Flyer beworben. Das Citymanagement hat gemeinsam mit der Stadt Wülfrath die Neuauflage des Flyers zur Information über den Verfügungsfonds erarbeitet. Dieser ist ab dem 1. Februar im Citymanagementbüro, dem Bürgerbüro, der Medien-Welt und den örtlichen Banken ausgelegt und darüber hinaus auf der Website des Citymanagements unter www.City-wuelfrath.de als Download verfügbar.

Mit Hilfe des Verfügungsfonds konnten bisher viele Projekte zur Aufwertung der Innenstadt auf den Weg gebracht werden: ein Schaufensterworkshop mit anschließendem Wettbewerb wurde durchgeführt, historische Straßennamenschilder installiert, eine neue Bank am Krappsteich angeschafft oder Platten für Veranstaltungsfläche Kirchplatz gekauft. Nicht zuletzt die Weihnachtsbeleuchtung konnte mehrfach mittels öffentlichen Zuschuss ergänzt und erweitert werden. Die finanziellen Mittel haben dabei Wülfrath pro e.V., der Heimatbund, der Förderverein HWM und der Bürgerverein Wülfrath e.V. zur Verfügung gestellt. 

Der Verfügungsfonds unterstützt unkompliziert kleinere Investitionen im Hauptgeschäftsbereich der Wülfrather Innenstadt. Mit seiner Hilfe werden Projekte gefördert, die beispielsweise zur Aufwertung und Belebung beitragen und sich insgesamt positiv auf das Umfeld auswirken. Jeder private Euro wird durch einen Euro aus dem Fonds, also Mittel des Bundes, Landes und der Stadt Wülfrath, ergänzt. Durch die Förderung ist es also möglich, die für ein Projekt zur Verfügung stehende Summe zu verdoppeln.

Antragsberechtigt sind Privatpersonen und Gewerbetreibende ebenso wie Initiativen, Vereine und Institutionen. Über die Vergabe entscheidet eine Lenkungsgruppe aus Gewerbetreibenden, Vereinsvertretern, Immobilieneigentümern, dem Citymanagement und Vertretern der Stadt Wülfrath. Auch wenn keine konkrete Projektidee vorhanden ist, kann Geld auf das Konto des Verfügungsfonds eingezahlt werden. Dann entscheidet die Lenkungsgruppe, welche Maßnahme damit umgesetzt wird.

Für Rückfragen und Antragstellung zum Verfügungsfonds steht das Citymanagement per Mail unter city-wuelfrath@stadt-handel.de oder unter der Nummer 0160 90 17 17 31 sowie die Wirtschaftsförderung per Mail wirtschaftsfoerderung@stadt.wuelfrath.de oder unter der Nummer 02058 18 201 gerne zur Verfügung.

 

zurück zu: Aktuelle Mitteilungen