Pressemitteilung

Freitag, 16.06.2017

"Kidstown" - eine Stadt entdeckt die Kinderrrechte

Die Sommerferienaktion "Kidstown" unter dem Motto Kinderrechte findet wieder in den Räumlichkeiten der Sekundarschule Wülfrath statt. Dort wird das Team der Abteilung Kinder- und Jugendförderung, gemeinsam mit den Teilnehmern im Alter von 6- 11 Jahren,  die Stadt der Kinder gründen.

Jedes Kind hat das Recht auf Spielen, Freizeit, Erholung und vieles mehr. So erwarten die Kinder in den ersten beiden Sommerferienwochen vielfältige Spielanregungen, Bastelaktionen und Bewegungsideen rund um das Thema „Kidstown“.

Die Anmeldung beginnt am Montag, 12. Juni, ab 16:30 Uhr und danach zu den Öffnungszeiten des Kinder- und Jugendhauses.

Der Ferienspaß richtet sich auch an Kinder mit Inklusionsbedarf.

Anmeldungen werden nur durch persönliches Erscheinen der Eltern entgegengenommen, telefonische Anmeldungen sind nicht möglich.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt pro Kind und Woche 40 .

Bei Geschwisterkindern zahlen das zweite und jedes weitere Kind einer Familie den ½ Preis.

Bezieher von Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld zahlen pro Woche 5 . Flyer für die Ferienprogramme sind im KJH erhältlich und auch auf unserer Homepage www.kjh-wuelfrath.de im Downloadbereich hinterlegt.

 

Ferienspaß 2017

Zeitraum : 17.07.2016 bis 28.07.2017

Ort: Sekundarschule Wülfrath

       Bergstraße 20

       42489 Wülfrath

Ansprechpartnerin: Hanaa El-Kayed

 

zurück zu: Aktuelle Mitteilungen