Pressemitteilung

Freitag, 16.06.2017

Aktionstag der Verbraucherzentrale NRW im Rathaus am 22. Juni

Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen bietet im Rathaus der Stadt Wülfrath einmal im Monat im Rahmen einer offenen Sprechstunde eine kostenlose Energieberatung für private Verbraucher an.

Beraten wird zu den Themen: energetische Verbesserungsmaßnahmen in Wohngebäuden, Möglichkeiten der Energieeinsparung bei Heizung und Warmwasserbereitung, Nutzung alternativer Energien (Holzpellets, Solarenergie, Erdwärme) und Förderungen.

Der nächste Termin findet am Donnerstag, 22. Juni, zwischen 12 und 18 Uhr im Raum 0.1.13 im Erdgeschoss des Rathauses statt.

An diesem Tag informiert die Verbraucherzentrale im Foyer des Rathauses im Rahmen einer Sonderaktion auch darüber, worauf man achten muss, damit die Heizungsanlage in der warmen Jahreszeit optimal funktioniert. Heizkessel, die auch Warmwasser bereiten und deswegen in Betrieb bleiben müssen, verursachen im Sommer unnötige Energieverluste. Wie Sie diese vermeiden und was Sie gegen die Überhitzung von Wohnräumen tun können, erfahren Sie von Herrn Dipl.-Ing. Architekt Laszlo Letay, Energieberater der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen.

 

 

 

 

zurück zu: Aktuelle Mitteilungen