Steinbruch in Wülfrath-Schlupkothen
 

Kultur und Tourismus in Wülfrath

Wülfrath hat ein vielfältiges Kulturangebot und eine schöne Natur, die man erwandern oder mit dem Rad erkunden kann.

Museen und Ausstellungen

Eingang zum Zeittunnel

Überregional Anziehungspunkte sind der Zeittunnel, das erdgeschichtliche Museum in dem historischen Tunnel eines alten Kalksteinbruchs, und das Niederbergische Museum mit seiner Veranstaltung "Die Bergische Kaffeetafel" und seiner großen regionalgeschichtlichen volkskundlichen Sammlung.

Kulturveranstaltungen an besonderen Orten

Im  Veranstaltungskalender sind die vielen Termine der städtischen Kultureinrichtungen, der über 100 aktiven Vereine und einzelner Anbieter zu finden, die Wülfraths Kulturleben prägen. Von Ausstellungen und Theateraufführungen für Erwachsene und Kinder, Konzerten und Lesungen reicht die Palette der Angebote.

Feste und Weihnachtsmärkte

Blick von oben auf den Weihnachtsmarkt

Im Herbst reisen die Besucher zum traditionellen Kartoffelfest an und der Herzog-Wilhelm-Markt, der vorweihnachtliche Markt, der von dem Freitag vor dem 1. Advent bis zum 2. Advent dauert, ist ein Treffpunkt der Wülfrather und auswärtigen Gäste. Rund um den Kirchplatz mit seinen historischen Fachwerkhäusern bietet er ein besonderes Flair.

 

Zeittunnel Wülfrath

Logo Zeittunnel

Im Zeittunnel Wülfrath erleben Sie eine Zeitreise durch 400 Millionen Jahre Erdgeschichte.

 

PanoramaRadweg niederbergbahn

neanderland

neanderland STEIG

Bergischer Weg